Classic-Clip 2011

Videowettbewerb für Studentinnen und Studenten. Eine Kooperation von Konzertverein Kassel und Kunsthochschule Kassel.

Margaret Fleming: Still aus dem Videobeitrag zu classic-clip 2010

Die Idee …
Video, als Kunstform für aktuelle Musik von prägender Bedeutung und allgemeiner Verbreitung, findet in Verbindung mit Klassischer Musik nur vereinzelt Verwendung. Die für classic-clip 2009 und 2010 entstandenen Arbeiten zeigen die vielfältigen Möglichkeiten und das unverkennbare
Potential kreativer Irritation, die dieser Begegnung innewohnt.

Die Musik …
Mario Wiegand: Streichquartett Nr.1 (2008) Aufnahme: Vogler Quartett, Berlin
Die Auseinandersetzung mit Neuer Musik im Medium Video lässt auf besonders interessante Ergebnisse hoffen. Die Resultate mit Komponisten und Interpreten diskutieren zu können, ist eine der besonders interessanten Perspektiven.

Der Wettbewerb …
Ausgehend von der genannten musikalischen Vorgabe – zwischen den drei Sätzen kann frei gewählt werden – erwarten wir von den Arbeiten die überzeugende Visualisierung einer individuellen Rezeption, wobei ausdrücklich weder inhaltliche noch strukturelle Vorgaben gelten. Präsentation der Arbeiten und Preisverleihung in der der documenta-Halle im
Rahmen des MUSIKFEST KASSEL – MOMENTS MUSICAUX 2011
(2. bis 7. Mai 2011).

Hören …
Unter www. classic-clip.de finden Sie Hörbeispiele.

Anmeldung …
Sie erhalten die Audio-CD gegen Einsendung eines frankierten Rückumschlags bei:

Konzertverein Kassel, Walter Lehmann, Am Gutshof 9, 34270 Schauenburg,
E-mail: info@konzertverein-kassel.de, www.konzertverein-kassel.de

Beachten Sie bitte die ausführlichen Teilnahmebedingungen unter:www.classic-clip.de

Stichtag … 15. April 2011

Die Preise …
1. Preis: 750 Euro
2. Preis: 500 Euro
3. Preis: 250 Euro

This entry was posted in Wettbewerbe and tagged . Bookmark the permalink.

2 Responses to Classic-Clip 2011

  1. Tedmeefus says:

    Hello. xaxanjasdijwewe And Bye.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>